home-icon

lux av

Die LUX AV Audiovisuelle Kommunikation GmbH engagiert sich schon seit einiger Zeit für mehr Nachhaltigkeit bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen. Mit seiner Berliner Niederlassung beispielsweise ist das in Lohfelden bei Kassel beheimatete Unternehmen für Veranstaltungstechnik seit 2011 Mitglied bei Berlin Green Meetings und als solches Anbieter von Green Meeting Dienstleistungen im Großraum Berlin. Seit 2012 dokumentiert die LUX AV dieses Engagement auch bundesweit mit der Unterzeichnung der Unterstützungserklärung für den Nachhaltigkeitskodex der deutschen Veranstaltungsbranche „fairpflichtet“. Dieser Kodex ist eine Initiative des German Convention Bureaus (GCB) und des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC). Beide Verbände, ihre Mitglieder und die Unterstützer des Kodex bekennen sich damit zur Verantwortung für Nachhaltigkeit in ihrer Branche. Nachhaltigkeit wird dabei in all ihren Aspekten verstanden, ökonomisch, ökologisch und sozial. Zehn Leitlinien und konkretisierende Leitsätze von „fairpflichtet“ bieten den beteiligten Unternehmen eine Orientierung; jährlich berichten sie dann über die Fortschritte bei der Umsetzung. Im Zuge dieses Engagements wurden mehrere Arbeitsgruppen eingerichtet, die z.B. die Neuanschaffungen im Bereich Equipment im Hinblick auf Nachhaltigkeit überprüfen oder am Thema „papierloses Büro“ arbeiten. Unter Beteiligung aller Mitarbeiter wurde im Jahr 2013 schließlich auch ein firmeneigenen Nachhaltigkeitskodex erarbeitet und verabschiedet.



Größere Kartenansicht

 

Ihre Ansprechpartner

Anke Müller
T + 49 (0)561 7077-161
E-Mail senden
Stefanie Dilk
T +49 (0)561 7077-164
E-Mail senden

downloads

Checkliste Green Meetings

pdf

 0.15 MB

Anfrage Tagungen